Direkt zum Inhalt

  • Luises Motto

Vita

Schon von Kindesbeinen an fasziniert Inga Siebel die zauberische Magie von Bühne und Zirkus.
Ein Auftritt als Pierrot bei einer Ballettaufführung als 18-Jährige gibt den Ausschlag für den Entschluss, Clown zu werden.

1986 findet Inga Siebel in Claudia Müller eine Partnerin. Mit ihren gemeinsamen Auftritten als tanzendes und pantomierendes Duo Bing & Louis im Schmidttheater, Goldbekhaus, auf der Kiel-Oslo-Fähre und anderswo machen sie sich schnell einen Namen.

2000 trennt sich das Duo. Inga Siebel geht nach Berlin und läßt sich u. a. von Lehrern wie Philippe Gaulier, Peter Shub, Jeff Hess und Michel Dallaire weiter ausbilden. Luise wird geboren und schon bald für das Palazzo und Pomp Duck and Circumstance engagiert.
Voller Bilder, Wünsche und Träume verkörpern Inga Siebels Figuren die große Sehnsucht nach Abenteuer, Zauber und Berührung.

Seit 2006 lebt sie in Freiburg, arbeitet weiter als Luise, u.a. als Clownin im Krankenhaus und zeigt im mittelalterlichen Gewand die dunklen Seiten ihrer neuen Heimatstadt

Foto: Jörg Bergmann

Zum Seitenanfang

Kontakt:
Telefon: 0761 - 38 43 65 86
E-Mail:info@die-luise.de